Treffpunkt Bücherwurm
Treffpunkt    Bücherwurm

 

 

 

 

Neues aus dem Treffpunkt Bücherwurm e. V.

„Vaterstolz“ - Buchvorstellung und Lesung von Werner Kronenberg

Freitag, den 11.Oktober 2019,

Beginn 19:00 – Eintritt frei

Was machen pensionierte Schulleiter mit ihrer neuen Freiheit? Lesen, reisen, gärtnern, radfahren und schwimmen… Sicher, und sie setzen sich auf die Bank vor ihrem Haus und warten, bis die Seele hinterher kommt. Werner Kronenberg meinte, das kann ja nicht alles sein. Er hat die Wintermonate genutzt, um sein Verhältnis zu seinem Vater und wesentliche Elemente seiner eigenen (v.a. sozialen) Identität zu klären. Das Ergebnis ist das Buch „Vaterstolz“.

Noch ein Vaterbuch?

 

35 Jahre nach dem Tod des Vaters rekonstruiert der Autor dessen Lebenslauf (1921 – 1984) und erinnert an zentrale Momente zwischen Vater und Sohn, in denen sich die Gestalt eines der namenlosen Schmiede des Wirtschaftswunders verdichtete und in denen sich auch 30 Jahre Zeitgeschichte (1953 – 1984) spiegeln.

 

Dabei vergewissert sich der Verfasser nach dem Ende seines Berufslebens seiner eigenen Herkunft, seiner sozialen Traditionen, wesentlicher Charakterzüge, letztlich seiner Identität im Spagat zwischen Arbeiterklasse und Bildungsbürgertum  

Und löst damit ein Versprechen ein, das er dem Vater am letzten Tag seines Lebens gegeben hat: „Haalt mer en jood Aandenken“.

Natürlich bleibt da auch die Hoffnung, dass diese Linie durch die eigenen Kinder und deren Kinder eine Fortsetzung findet. Wohin auch immer…

The show must go on oder Der Sinn des Lebens ist… das Leben!

Es wäre wunderbar, wenn dieses Büchlein Ihr Interesse fände und Ihnen einen unterhaltsamen Abend wert wäre.

 

 

Die Chroniken von Azuhr“ von Bernhard Hennen

 

Band 1, „Der Verfluchte“: Der Beginn eines neuen magischen Zeitalters – die neue Bestseller-Serie von Deutschlands Fantasy-Autor Nr. 1: Bernhard Hennen!
Der junge Milan Tormeno ist dazu ausersehen, seinem Vater Nandus in das Amt des Erzpriesters zu folgen: Er soll einer jener mächtigen Auserwählten werden, die die Geschicke der Welt Azuhr lenken. Doch Milan kann nicht akzeptieren, dass sein Schicksal vorherbestimmt ist. Er rebelliert – und verstrickt sich mit der Meisterdiebin Felicia und der geheimnisvollen Konkubine Nok in ein gefährliches Netz von Intrigen.
Gemeinsam geraten sie in den Bann einer alten Prophezeiung – einer Prophezeiung, nach der die Ankunft des »Schwarzen Mondes« in Azuhr ein neues Zeitalter der Magie einläuten wird ...
Band 2, „Die weiße Königin“: Auf der Insel Cilia eskaliert der Konflikt zwischen der Liga der Stadtstaaten und den Herzögen des Schwertwaldes. Die militärische Übermacht der Liga ist erdrückend, und die Hoffnung der Waldbewohner ruht auf einer alten Sage, dass in der Stunde der größten Not die Weiße Königin, die ehemalige Herrscherin des Waldes, zurückkehren wird. Doch wie groß muss die Not werden, bis sich dies erfüllt?
Band 3, „Der träumende Krieger“ bekommen unsere Fantasy-Fans ab der Buchausstellung zu lesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns:

Treffpunkt

Bücherwurm e.V.
Jan-Wellem-Straße 10
51789 Lindlar-Frielingsdorf


Tel.: 0 22 66 / 901 85 99


Öffnungszeiten:

Dienstag von 16.00 - 19.00 Uhr

Donnerstag von 15.00 - 18.00 Uhr


E-Mail schreiben

buecherwurm-frielingsdorf@web.de

 

die.wortschmiede@gmail.com

Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frielingsdorfer Bücherwurm